J 1000

Kompakter Frequenzumrichter mit U/f-Steuerung

Der J1000 ist das Nachfolgemodell des J7 und verfügt über zahlreiche neue und verbesserte Merkmale und Funktionen. Nach einfacher Inbetriebnahme ist der J1000 funktionsbereit. Seine einfache Funktionsweise garantiert einen zuverlässigen und sicheren Betrieb.

Die Umrichter sind für den Betrieb mit Asynchronmotoren in einem Leistungsbereich zwischen 0,1 und 5,5 kW ausgelegt und bieten im Vergleich zu den Vorgängermodellen eine Reihe neuer Features. Die Systeme arbeiten mit U/f-Steuerung und erreichen eine typische Überlastbarkeit von 120 % für 60 s (Normal Duty) bzw. 150 % für 60 s (Heavy Duty). Serienmäßig sind die Geräte mit einem Bremstransistor für dynamisches Bremsen ausgerüstet – damit können sie auch in einfachen Hubanwendungen zuverlässig eingesetzt werden. Weitere typische Anwendungsbereiche sind Pumpen-, Bohr- und Förderanlagen, Ventilatoren, Krane und Schleifmaschinen. Die Steuerung und Parametrierung erfolgt über acht Eingabetasten direkt am Gerät oder wahlweise mittels des Softwaretools „Drivewizard Plus“. Ein fünfstelliges LED-Display zeigt den Betriebszustand und die Fehlermeldungen an. Als optionale Erweiterungen sind u.a. eine Parameterübertragungseinheit (Copy Unit) und eine serielle Schnittstelle erhältlich. Die J1000-Frequenzumrichter sind sehr kompakt konstruiert – je nach Ausführung betragen die Abmessungen maximal 108 x 128 x 154 mm. Da sie problemlos direkt nebeneinander montiert werden können, sparen sie zusätzlich Installationsplatz und Kosten. Verfügbar sind J1000-Umrichter als einphasige 200-V- und als dreiphasige 200/400-V-Modelle.


Die für den Betrieb notwendigen Grundeinstellungen lassen sich im Konfigurationsmodus problemlos vornehmen. Die Prüffunktion ermöglicht die schnelle Überprüfung aller von den Werkseinstellungen abweichende Parameter.
Zwei unterschiedliche Überlastverhalten sind programmierbar: bei normalem Überlast (120% Überlastung) kann meist ein um eine Rahmengröße größerer Motor betrieben werden.
Pulsbreitenmodulator reduziert Kriechströme und dämpft störende metallische Betriebsgeräusche.
Die High Slip Breaking Funktion vergrößert die Bremskraft ohne den Einsatz eines Bremswiderstands.
Alle Modelle sind mit einem Bremstransistor ausgestattet.
Wartungsmonitor für die Überprüfung des Lüfters und der Betriebsdauer des elektrolytischen Kondensators vereinfacht Wartung.
Kleine Abmessungen und dicht-an-dicht Montage sparen Platz.

Eigenschaften des J 1000

U/f-Steuerung
Plug & Play Installation
Übermagnetisierungs-Bremsfunktion
Einfache Parameterprogrammierungs- und Steuerungsfunktion
Bremstransistor
Zwei Überlastverhalten (Normal-Duty und Heavy_Duty)
Internationale Standards

Leistungsmerkmale

Kompakte Bauart und Side-by-side Montage ermöglichen platzsparenden Einbau und Kostenreduzierung.
Kippschutzfunktion garantiert stabilen Betrieb bei vorübergehendem Stromausfall oder bei Änderung der Last bzw. Stromversorgung.
Die internationalen Standards RoHS, CE,cUL und UL werden erfüllt.
Hohe Drehmomentleistung - Erfasst Last und passt das Drehmoment unabhängig von der aktuellen Geschwindigkeit an.
Bedieneinheit mit 5-stelliger Anzeige und 8 Tasten sowie ein Menü für geänderte Parameter.

Optionen

Parameter-Kopiereinheit
Optional: LED Bedieneinheit
Serielle Kommunikationsoption -kompatibel mit RS-422/485 Interface für MEMOBUS-Kommunikation.
Geschwindigkeitspotentiometer

Funktionen

Einfache Inbetriebnahme - Ermöglicht schnelle Installation und schnelle In betriebnahme.
Übermagnetisierungs-Bremsfunktion -Ermöglicht schnelle Verzögerung ohne externen Bremswiderstand.
Integrierte Diagnosefunktion unterstützt die Wartung aller wichtigen Leistungskomponenten.
Kleine Bauart - Große Leistung:150% Überlast im Heavy-Duty-Betrieb möglich. Bei Anwendungen, die geringe Überlast erfordern, kann der Frequenzumrichter mit 120% Überlast im Normal-Duty-Betrieb arbeiten. Folglich leistet ein kleinerer Antrieb die Arbeit, die normalerweise ein größerer leistet.
Zuverlässiger Betrieb - Überbrückung bei kurzzeitigem Netzausfall und standardmäßige Neustart-Funktionen ermöglichen ununterbrochenen Motorbetrieb.
DriveWizard Plus - kostenlose Inbetriebnahme- und Wartungssoftware

Daten & Typenbeschreibung



Zum vergrößern auf das Bild klicken!


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken